Startseite > Sein-Kolumne > Wofür gibt es spirituelle Zeitschriften?

Wofür gibt es spirituelle Zeitschriften?

Wir Menschen vergessen mitunter, woher wir kommen. Wir sind spirituelle Wesen und dort liegt unsere Kraft. Bewusst oder unbewusst suchen viele von uns nach dieser spirituellen Quelle, um daraus ihre Kraft schöpfen zu können. In einer spirituellen Zeitschrift werden wir wieder daran erinnert, dass es um das Spirituelle geht. Wir Macher der spirituellen Zeitschriften fühlen einen Drang, das, was es da gibt, herauszubringen. Deshalb bringen wir eine Zeitschrift heraus, die diese Themen, dieses Wissen veröffentlicht. Es ist ein Auftrag, eine Berufung, eine Passion. Es trägt uns.

 

Tattva Viveka - Sein Redaktion

 

Als Herausgeber und Chefredakteur der Tattva Viveka bin ich nun schon seit einigen Monaten mit meiner eigenen Redaktion im Büro der SEIN-Redaktion. Das ist sehr inspirierend. Die Anregungen haben sich seitdem potenziert. Zuvor arbeitete ich alleine, südlich von Frankfurt auf dem Lande. Das war sehr idyllisch und ruhig, aber eben auch sehr überschaubar.

Mein spirituelles Leben beinhaltet die Hingabe an das Göttliche. „Loslassen und Gott überlassen“ ist ein bekannter Spruch. Aber was heißt das? Was würde passieren, wenn ich mich wirklich von Gott führen lasse? Ich habe es ausprobiert und das ist dabei herausgekommen: Nun lebe und arbeite ich in Berlin, im spirituellen Hotspot Akazienhof, mit der Redaktion der spirituellen Zeitschrift SEIN in einem Büro. Besser hätte es nicht gehen können. Ich fühle Dankbarkeit und regelrecht Ehrfurcht vor den Fügungen, die in den letzten Monaten geschehen sind.

Jetzt sind zwei spirituelle Zeitschriften zusammen. Wir tauschen uns aus, lernen voneinander und miteinander. Wir erzielen Synergie. Das ist nicht selbstverständlich. Ich glaube, die göttliche Kraft hat noch was mit uns vor. Das ist erst der Anfang.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit und danke auch den Leserinnen und Lesern, denn ohne sie gäbe es unsere Zeitschriften nicht.

 

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: